Baby Erstausstattung Kleidung – Was benötigt Dein Neugeborenes?

Fragst Du Dich, welche Baby Erstausstattung Kleidung Du für Dein Neugeborenes anschaffen musst? Es gibt sehr viel zu bedenken und gerade im neuen Elternglück wird so einiges vergessen.

Zu verschiedenen Jahreszeiten schützt die Babykleidung Neugeborene bei verschiedenen Witterungsverhältnissen. Um den optimalen Schutz Deines kleinen Lieblings gewährleisten zu können, muss vom Mützchen bis zu den Söckchen alles vorhanden sein. Damit nichts in Vergessenheit gerät, kannst Du Dir eine Babykleidung Erstausstattung Liste anfertigen. Was Du alles benötigst, erfährst Du in diesem Beitrag.

Inhaltsverzeichnis

Baby Erstausstattung Kleidung – Was gehört alles dazu?

Nach der Geburt hältst Du Dein kleines Wunder ganz verliebt in den Armen. Die Baby Erstausstattung Kleidung für dieses zarte Wesen muss nicht nur einigen Anforderungen entsprechen, sie muss auch vollständig sein. Dabei ist anfangs weniger mehr. Fokussiere Dich auf die Grundausstattung in 56 bis 68. Viele weitere modische und süße Kleidungsstücke wirst Du nämlich bei gemeinsamen Shoppingausflügen mit Deinem Baby kaufen. Weitere Säuglingskleidung wird von Familie und Freunden als Geschenk zur Geburt kommen.

Baby Erstausstattung Kleidung - Basics
Die Baby Erstausstattung Kleidung.

Funktionalität

Neben Qualität und Komfort muss die Babykleidung außerdem Funktionalität aufweisen. Die Basics der Babykleidung reichen Deinem Baby vollkommen, um sich wohl und geborgen zu fühlen. Mit leicht an- und auszuziehenden Bodys, Stramplern & Co. tut ihr euch als Eltern aber einen großen gefallen.

Hygiene

Nach dem Kauf solltest Du erst einmal alles waschen. Ob Du Dich für gebrauchte Babykleidung entscheidest oder ob es sich um Neuware handelt, spielt dabei keine Rolle.

Babykleidung Neugeborene Winter/Sommer

Zu verschiedenen Jahreszeiten benötigst Du natürlich auch der Witterung angepasste Babykleidung für Neugeborene. Da Du vorher nicht genau weißt, wie groß Dein Baby sein wird, solltest du nicht zu viel Baby Erstausstattung Kleidung kaufen.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist auch bei Babykleidung für Neugeborene ein Thema. Nicht nur Fairtrade, sondern auch verwendete Materialien, eventuell in Bioqualität geben Dir und Deinem Baby ein gutes Gefühl. Achte hier auf die entsprechenden Zertifizierungen und Stoffe.

Mein Tipp: Investiere lieber mehr Geld in qualitativ hochwertige und nachhaltige Kinderkleidung und kaufe dafür weniger (neue) Kleidungsstücke

Richard – Papa & Blogger


Die Grundausstattung an Babykleidung kannst Du natürlich nach Herzenslust und entsprechenden Bedürfnissen erweitern, wenn Dein kleiner Schatz erst einmal da ist. An Babykleidung vorbeizugehen wird Dir immer schwer fallen (tut es uns heute noch, hahaha). Von fast jedem Einkauf bringst Du bald neue, niedliche Babykleidung mit, meist mehr als je getragen wird.

Babykleidung Erstausstattung Sommer

Die Baby Erstausstattung Kleidung für den Sommer beinhaltet nicht nur kurzärmlige Bodys. Die Temperatur Deines kleinen Schatzes ist sehr wichtig für das Wohlbefinden. Da neugeborene Babys ihre Körpertemperatur noch nicht so regulieren können wie Erwachsene, benötigen sie stetige Kontrolle. Dein Baby darf nicht schwitzen oder zu warm angezogen sein.

Doch auch im Sommer gibt es kühle Tage und nicht selten kalte Nächte. Strumpfhosen, Söckchen und auch eine Mütze für das empfindliche Köpfchen gehören in jedem Fall auch im Sommer zur Babykleidung Erstausstattung.

Mein Tipp: Im Sommer ist es manchmal schwer zu sagen, ob Dein Baby zu warm oder evtl. nicht warm genug angezogen ist. Daher gilt immer die Faustregel: ziehe Deinem Baby immer ein entsprechendes Kleidungsstück mehr an, als Du selber trägst.

Richard – Papa & Blogger

Zwei dünne Mützen, zwei oder drei Strumpfhosen und mehrere dünne Sockenpaare solltest Du anschaffen. Ein oder zwei Paare wärmere Socken bereitzuhalten, ist ebenfalls nicht verkehrt.Die Anzahl der benötigten Kleidungsstücke ist eine Empfehlung im Sinne der Grundausstattung für Dein Baby. Du wirst zwangsläufig mehr Neugeborenen Babykleidung auf Lager zu haben, als in den Kleiderschrank passen.

Für den Sommer reichen zwei langärmelige Bodys aus, fünf bis sieben kurzärmlige Bodys vervollständigen das Set der Babykleidung. Mindestens fünf Bodys sollten in jedem Fall zur Erstausstattung für den Sommer gehören. T-Shirts oder kurzärmlige Oberteile sowie Strampler gehören ebenfalls dazu. Jeweils fünf bis sieben Exemplare sind empfehlenswert.
Weiche Hosen ohne Knöpfe und Reißverschlüsse in verschiedenen Längen können in Kombination mit Söckchen die Strumpfhose ersetzen. Achte dabei allerdings immer darauf, dass es Dein Baby bequem hat.

Baby Erstausstattung Kleidung für unterwegs im Sommer

Für unterwegs ist ein Sonnenhut für dein Baby ein notwendiges Kleidungsstück. Kinder ziehen sich diesen gerne vom Kopf und werfen die Kopfbedeckung weg. Daher ist es sinnig, gleich zwei anzuschaffen, damit Du immer einen Ersatz dabei hast. Eine dünne Jacke oder Strickjacke für unterwegs sowie ein oder zwei luftige Pullover wärmen Dein Baby, wenn es im Sommer einmal kühler wird.

Ob Du Schlafanzüge für die Nacht kaufst oder Dein Baby im Strampler schläft, bleibt ganz Dir überlassen. Entscheidest Du Dich gegen drei oder vier Schlafanzug Sets, solltest Du entsprechend mehr Bodys, Strumpfhosen und Strampler zu Deiner Baby Erstausstattung Kleidung hinzufügen. Teil der Erstausstattung bei Nacht ist auf jeden Fall ein schöner, kuscheliger Schlafsack. Dieser hält Dein Baby warm. Achte hierbei darauf, dass die Passform perfekt sitzt, dass sich Dein Baby den Schlafsack nicht über den Kopf ziehen kann, da sonst Erstickungsgefahr droht.

Jeans, Halstücher oder Kleidchen sind für Neugeborene übrigens gänzlich ungeeignete Kleidungsstücke. Jeans sind zu hart, Kleidchen neigen zum Verrutschen und Halstücher bringen eine gewisse Strangulierungsgefahr mit sich. Schuhe benötigt Dein Baby ebenfalls noch nicht. Das kommt später, wenn es Zeit ist für das erste Paar Lauflernschuhe.

Checkliste Baby Erstausstattung Kleidung für den Sommer

  • 2 dünne Mützen
  • 2 Sonnenhüte
  • 5 bis 10 Bodys, zwei davon mit langem Arm
  • 5 bis 7 T-Shirts und zwei langärmelige Oberteile
  • 5 bis 7 Strampler
  • 2 bis 3 warme Strumpfhosen und eine bis zwei leichte Strumpfhosen
  • 2 bis 3 leichte Socken und zwei Paar dicke Socken
  • 1 bis 3 dünne Jacken/Strickjacken
  • 2 dünne Pullover
  • 3 bis 4 Schlafanzüge

Erstausstattung Säuglinge Winter

Im Winter ist das Kleiden Deines Babys eine Gratwanderung. Zu warme Kleidung sorgt für das Überhitzen des kleinen Körpers. Zu wenig sollte Dein Baby allerdings auch nicht anhaben.Fühle mit den Fingern den Rücken oder die Brust Deines Babys. Ist die Temperatur dort warm und angenehm, ist alles in Ordnung. Schwitzt Dein Baby oder ist der Torso kalt, wechsele die Kleidung entsprechend.

Zwar ist der Winter kalt, doch zu Hause ist es warm und gemütlich. Dementsprechend ist die Winterkleidung bei der Baby Erstausstattung der Sommerkleidung sehr ähnlich. Kurze Hosen und kurzärmlige Oberteile, Bodys oder Strampler sollten weitgehend durch langärmlige Varianten ersetzt werden. Statt dünnen Mützchen sind natürlich warme Mützchen zu empfehlen.

Babykleidung Erstausstattung - Baby mit Wollmütze auf Mamas Schoß
Die Babykleidung für Neugeborene im Winter hält Kopf, Körper und Füße warm

Ebenso verhält es sich bei Söckchen und Strumpfhosen, deren Anzahl ein wenig erhöht werden sollte. Für unterwegs benötigt dein Baby Fäustlinge.Von Schals für Neugeborene ist unbedingt Abstand zu nehmen, da diese zu Strangulierungen führen können.


Einige Pullover und auch ein Schneeanzug, sowie ein paar Strickjacken gehören zur Babykleidung für Neugeborene. Bedenke immer, dass es in Räumen und in Autos wärmer ist als draußen und kontrolliere stets, ob Dein Baby zu warm oder zu kalt angezogen ist. Schnell wirst Du ein Gefühl dafür bekommen. Eventuell schaffst Du Dir auch einen Winterschlafsack oder einen Pucksack an.

Checkliste Baby Erstausstattung Kleidung für den Winter

  • 2 warme Mützen
  • 2 Paar Fäustlinge
  • 5 bis 10 Bodys, zwei davon mit kurzen Armen
  • 5 bis 7 Pullover
  • 5 bis 7 Strampler
  • 2 bis 3 warme Strumpfhosen
  • 2 bis 3 weiche, lange Hosen
  • 5 Paar dicke Socken und zwei Paar dünne Socken
  • 1 Schneeanzug
  • 2 bis 3 Strickjacken
  • 3 bis 4 warme Schlafanzüge
  • Ggf. Winterschlafsack oder Pucksack

Zusammenfassung: Das umfasst die Babykleidung für Neugeborene

Die Babykleidung für Neugeborene umfasst also zahlreiche Kleidungsstücke und ist elementarer Bestandteil der Baby Erstausstattung. Mit unserer Checkliste zur Baby Erstausstattung Kleidung hast Du einen sehr guten Überblick, was als Grundausstattung wirklich relevant ist.

Babykleidung Neugeborene - Junge gibt Neugeborenem einen Kuss
Mit den Basics der Baby Erstausstattung Kleidung bist Du gut aufgestellt.

Mit dieser übersichtlichen Zusammenfassung für die Baby Erstausstattung Kleidung kann beim Shoppen nichts mehr schiefgehen. Wie gesagt, beschränk Dich zunächst auf die Grundausstattung, da Dein Baby gerade in den ersten Monaten wahrscheinlich nur so durch die Kleidergrößen fliegen wird.Uns bleibt nur, Dir und Deinem baldigen Nachwuchs eine wundervolle Zeit des Kennenlernens sowie Gesundheit und Glück zu wünschen.

Komplette Babykleidung Erstausstattung Liste herunterladen

LG, Maren & Richard.

2 Gedanken zu „Baby Erstausstattung Kleidung – Was benötigt Dein Neugeborenes?“

Schreibe einen Kommentar