Stapelsteine Balance Board – Erfahrungen & Spielideen

Die Spielbausteine von Joboo sind der absolute Hype und mittlerweile aus keinem Kinderzimmer mehr wegzudenken. Ergänzt werden die multifunktionalen Stapelsteine dabei durch das Balance Board. Wir teilen mit Dir unsere Erfahrungen zum Stapelsteine Balance Board und präsentieren Dir zusätzlich unsere 5 beliebtesten Spielideen.

Inhaltsverzeichnis

Das ist das Stapelsteine Balance Board

Die Beliebtheit der Joboo Stapelsteine verbreitet sich rasant. Und das auch aus gutem Grund, überzeugen und begeistern sie doch Eltern und Kinder ab einem Jahr auf Grund ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, den positiven Eigenschaften, die sie spielerisch vermitteln sowie der nachhaltigen, sehr guten Qualität.

In unserem Stapelsteine Balance Board Produkttest schauen wir uns den Single-Stapelstein an, der für Gleichgewichtssinn und Körpergefühl steht und somit eine super Ergänzung zum jeweils vorhandenen Stapelsteine-Set ist.

Was genau zeichnet das Balance Board aus?

Das Stapelsteine Balance Board ist purer Spielspaß und eignet sich in erster Linie zum Üben des Gleichgewichts. Somit hat euer Kind ein Spielzeug, dass sowohl drinnen als auch draußen viele Spielmöglichkeiten bietet und euer Kind dabei seine Motorik, Balance und Kreativität fördert.

Draußen? Richtig gehört. Sowohl Balance Board als auch Stapelsteine werden aus recycelbarem EPP Material (expandierter Polypropylen Schaumstoff) hergestellt.

Die ufoförmigen Boards sind im Bereich Sport und Athletik seit jeher erprobt und werden zum Beispiel als Therapiekreisel eingesetzt. Dabei dient die flache Oberfläche zum Stehen, während man versucht, die runde und angeraute, untere Hälfte auszutarieren, um das Gleichgewicht zu halten.

Und noch mehr kann das Stapelsteine Balance Board!

Wofür ist das Balance Board von Stapelstein geeignet?

Wie bereits erwähnt, eignet sich das Balance Board primär für den spielerischen Einsatz mit viel Bewegung. Dabei steht das Balancieren sowie das Trainieren des Gleichgewichtssinn im Vordergrund. Die Kinder sind dabei frei in ihrer Kreativität und integrieren das Board in jede mögliche Spielform, mit der sie sich gerade beschäftigen.

Auf Grund des geringen Gewichts von nur 268 Gramm lässt sich das Balance Board auch überall mit hinnehmen. So findet der Spielspaß mit den Stapelstein Boards schnell den Weg zu Freunden, ins Wasser oder aber als Trainingshilfe beim Sport.

Des Weiteren lassen sich Spielbausteine und Balance Board im Handumdrehen zu einem ergonomischen Stuhl umfunktionieren. Für dieses sogenannte dynamische Sitzen, was wir Eltern vielleicht noch von Sitzbällen her kennen, werden eine entsprechende Anzahl an Stapelsteinen benötigt, um die passende Sitzhöhe zu haben sowie ein Balance Board.

Dieses wird dann mit der runden Seite auf die ebenfalls runde Oberfläche des Stapelsteins platziert, so dass beim Sitzen ein fortlaufender Haltungsausgleich erfolgen muss. Dies sorgt für eine gerade Haltung, ist rückenschonend und aktiviert die Muskulatur.

Die Stapelsteine Balance Board Produktdetails im Überblick

Das Balance Board bringt Bewegung, Spiel und Kreativität in den Alltag eurer Kinder.

  • In 7 verschiedenen Farben erhältlich
  • Sicheres Spiel: Keine spitzen Ecken, wasser-, speichel-, bissfest & UV-beständig
  • Gewicht: 268 g
  • Belastbarkeit: bis 120 kg
  • Mit allen Stapelsteinen kombinierbar
  • Erhöhter Rand des Balance Boards gibt zusätzlichen Halt
  • Klimaneutralisierte Produktion in Deutschland
  • Ohne Weichmacher und zu 100 % recycelbar
  • Erhältlich als Stapelsteine Balance Board Set mit anderen Spielbausteinen oder aber auch einzeln

5 Spielideen für das Stapelsteine Balance Board

Wir können Dir ja viel erzählen, jetzt geht’s rein in die Praxis. Wir teilen mit euch unsere beliebtesten Erfahrungen und Spielideen, die wir mit dem Stapelsteine Balance Board gemacht haben. Tipp: In der Stapelstein App findet ihr zahlreiche kreative Spielideen und könnt auch eigens kreierte Ideen ergänzen.

Stapelsteine Balance Board Spielidee #1: Körpergefühl

Ganz klar, die grundlegende Spielidee für das Balance Board ist das Ausbalancieren sowie Übungen, die das Halten des Gleichgewichts trainieren. Angefangen mit beiden Beinen lässt sich der Schwierigkeitsgrad immer ein Stück weit erhöhen. Die Spielidee eignet sich auch hervorragend für kleine Wettbewerbe unter Freunden und mit Mama und Papa.

Balance Board Spielidee #2: Ball-Balance

Bei dieser Spielidee lassen sich entweder zwei Balance Boards oder ein Board mit einem Stapelstein sowie ein Mitspieler sehr gut kombinieren. Für das Spiel stellen sich die Spieler auf den Boards bzw. dem Stapelstein und Balance Board gegenüber und werfen sich einen Ball zu, ohne das Gleichgewicht zu verlieren.

Mit zunehmender Sicherheit lässt sich das Spiel immer erweitern. Entweder ihr vergrößert die Entfernung oder ihr werft euch mit zwei Bällen gleichzeitig zu oder aber ihr nutzt Stapelsteine zum Fangen der Bälle.

Darüber hinaus kann dieses Spiel sowohl drinnen, als auch draußen gespielt werden.

Spielidee mit dem Balance Board #3: Kreative Türme

Mit den Spielbausteinen Türme für Parcours zu bauen, gehört auch zu den Grundideen. Aber auch hier sind einem erhöhten Schwierigkeitsgrad kaum Grenzen gesetzt. So könnt ihr beispielsweise zu zweit über einen Parcours balancieren, wobei ihr euch an den Händen haltet und einer rückwärts geht während der andere vorwärts.

Das Stapelsteine Balance Board ist dabei eine super Ergänzung, um den Start, das Ende oder den Verlauf des Parcours mit einem kniffligen Balanceakt zu erweitern.

Ball-Balance2 – Die Stapelsteine Balance Board Spielidee #4

Das Balancieren auf dem Board klappt schon super? Wie wäre es dann, mit je einem Fuß auf einem Board zu stehen und das Gleichgewicht zu halten? Oder aber ihr integriert einen weiteren Stapelstein, auf dem ihr einen Ball balanciert während ihr auf dem Board steht.

Spielidee #5: Die Karussellfahrt

Die runde Seite des Balance Boards eignet sich hervorragend als Drehscheibe. Also, einfach drauf setzen und Schwung geben lassen, bis der Drehwurm freundlich grüßt. Ein toller Spielspaß für groß und klein.

Fazit: Unsere Erfahrungen mit dem Stapelsteine Balance Board

Der Hype um die Stapelsteine von Joboo ist kein Zufall. Diese variablen Spielsteine ergänzen jedes Kinderzimmer für eine sehr lange Zeit auf kreative, aktive und spielfreudige Art und Weise.

Das Stapelsteine Balance Board ist dabei eine super Ergänzung zu den erhältlichen Sets, da es die Spielideen und Möglichkeiten nochmal auf ein neues Level hebt.

Darüber hinaus unterstützen die Spielbausteine bei sportlichen Übungen jeden Alters und eignen sich sogar als Bürostuhl. Wir haben bisher nur positive Erfahrungen mit den Joboo Stapelsteinen gemacht, weshalb sie auch fester Bestandteil im Familienalltag sind.

Was kostet das Stapelsteine Balance Board?

Stand 2022 liegen die in sieben Farben erhältlichen Balance Boards bei knapp unter 40€.

Wo kann ich das Stapelsteine Balance Board kaufen?

Zu kaufen gibt es das Balance Board von Joboo im Stapelstein Online-Shop. Darüber hinaus bieten diverse Online Shops, wie zum Beispiel kyddo, Littlehipster, Amazon oder Dreams4kids, die Stapelsteine Spielbausteine an.

LG, Richard & Maren.

Diese Produkttests könnten Dich auch interessieren:

*Affiliate Links.
Dieser Artikel enthält sog. Affiliate Links. Wenn Du die Stapelsteine über diesen Link bestellst, erhalten wir eine kleine Provision durch Awin. Du zahlst dadurch nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar