Die Top 15 Kinderfilme: Zeichentrickfilme vs. Realverfilmung

*Kinder schauen für ihr Leben gern TV. Dabei ist die Auswahl an Kinderfilmen immens groß. Wir stellen Dir in diesem Beitrag die 15 beliebtesten Kinderfilme vor und stellen dabei die Art der Verfilmung – Zeichentrickfilm vs. Realverfilmung – gegenüber: Welcher Film ist für Dein Kind geeignet? Was haben Animationsfilme, was Realverfilmungen nicht haben und umgekehrt? Neben bekannten und beliebten Klassikern finden sich in diesem Artikel auch die neuesten Filme für Kinder, die den gemeinsamen Filmabend im Wohnzimmer zum echten Kinoerlebnis werden lassen.

Was zeichnet einen guten Kinderfilm aus?

Ein guter Kinderfilm zeichnet sich durch verschiedene Merkmale aus, was ihn für junge Zuschauer besonders unterhaltsam und wertvoll machen. Er sollte zunächst eine ansprechende und kindgerechte Handlung haben, die die Aufmerksamkeit der Kinder von Anfang bis Ende fesselt. Dabei können lustige Charaktere und spannende Abenteuer eine wichtige Rolle spielen.

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die visuelle Gestaltung des Films. Bunte und lebendige Animationen oder hochwertige Filmaufnahmen können die Fantasie der Kinder anregen und eine magische Atmosphäre schaffen. Darüber hinaus sollten die Dialoge und Texte kindgerecht formuliert sein, damit die jungen Zuschauer den Inhalt gut verstehen und sich mit den Charakteren identifizieren können.

Außerdem ist Humor ein wesentlicher Bestandteil guter Kinderfilme. Lustige Szenen, Wortspiele oder slapstickartige Situationen bringen Kinder zum Lachen und sorgen für eine positive Stimmung. Dabei ist es wichtig, dass der Humor altersgerecht ist und keine unangemessenen Inhalte enthält.

Neben der Unterhaltung kann ein guter Kinderfilm auch pädagogische oder moralische Botschaften vermitteln. Themen wie Freundschaft, Zusammenarbeit, Selbstvertrauen oder die Bedeutung von Werten werden auf eine kindgerechte Weise behandelt und können den jungen Zuschauern wichtige Lebenslektionen vermitteln.

Zeichentrickfilm vs. Realverfilmung: Welche Art von Kinderfilm ist die richtige zum Start?

Zeichentrickfilme haben eine besondere Faszination auf Kinder und bieten ihnen ein einzigartiges Filmerlebnis. Es gibt mehrere Aspekte, die Zeichentrickfilme für Kinder so besonders machen.

  1. Animierte Kinderfilme ermöglichen eine fantastische und magische Welt, die die kindliche Vorstellungskraft anregt. Durch die kreativen Animationstechniken und die Möglichkeit, Charaktere und Welten zu erschaffen, die in der realen Welt nicht existieren, entsteht eine einzigartige Atmosphäre, die Kinder in eine andere Dimension entführt.
  2. Zeichentrickfilme bieten eine Vielfalt an farbenfrohen und lebendigen Charakteren. Diese Charaktere sind oft liebevoll gestaltet und haben einzigartige Persönlichkeiten, die Kinder ansprechen und begeistern. Ob es nun niedliche Tiere, mutige Prinzessinnen oder lustige Superhelden sind, die Charaktere in Zeichentrickfilmen bleiben oft in den Herzen der Kinder.
  3. Drittens ermöglichen Zeichentrickfilme eine spielerische und humorvolle Darstellung von Geschichten. Durch die Verwendung von Comedy-Elementen wie komische Situationen, Wortspielen und visuellem Humor können. Trickfilme haben großes Potenzial, Kinder zum Lachen zu bringen und für gute Laune zu sorgen. Der Humor dieser Kinderfilme ist oft universell verständlich und bietet Unterhaltung für Kinder jeden Alters.
  4. Ein weiterer Aspekt, der Zeichentrickfilme besonders macht, ist die Tatsache, dass sie oft mit wertvollen Botschaften und moralischen Lehren versehen sind. Diese Filme vermitteln Kindern wichtige Werte wie Freundschaft, Zusammenarbeit, Mut und Selbstvertrauen auf eine kindgerechte Weise. Durch die Identifikation mit den Charakteren können Kinder diese Botschaften besser verinnerlichen und daraus lernen.
zwei-jungs-schauen-lustige-kinderfilme

Realverfilmungen von Kinderfilmen haben ebenfalls eine besondere Anziehungskraft auf junge Zuschauer und bieten ein Filmerlebnis, das realitätsgetreuer ist und mit dem Kinder sich besser identifizieren können. Dabei gibt verschiedene Aspekte, die eine Realverfilmung für Kinder so besonders machen.

  1. Reale Kinderfilme ermöglichen die Darstellung von Charakteren und Geschichten in einer realen Umgebung. Dadurch können sich Kinder besser mit den Figuren identifizieren und die Handlung als authentisch und greifbar empfinden. Die realen Kulissen und Schauplätze erzeugen eine Verbindung zur realen Welt und verleihen dem Film eine zusätzliche Dimension.
  2. Realverfilmungen bieten die Möglichkeit, bekannte und geliebte Charaktere in einer neuen Form zu erleben. Kinder haben oft bereits eine Verbindung zu den Figuren aus den animierten Versionen und sind gespannt darauf, wie sie in einer realen Umgebung zum Leben erweckt werden. Die Schauspieler und Schauspielerinnen, die die Charaktere bzw. ähnliche Charaktere aus Animationsfilmen verkörpern, bringen eine menschliche Dimension und emotionale Tiefe in die Geschichte ein.
  3. Eine Realverfilmung ermöglicht die Verwendung von Spezialeffekten und visuellen Techniken, um magische und fantasievolle Elemente zum Leben zu erwecken. Durch den Einsatz von CGI (Computer Generated Imagery) und anderen visuellen Effekten können Szenen geschaffen werden, die Kinder in eine magische Welt entführen und ihre Fantasie anregen, gleichzeitig aber wesentlich näher an der realen Umwelt sind. Diese visuellen Elemente tragen dazu bei, dass die Kinder in die Geschichte eintauchen und sich mit den Charakteren verbunden fühlen.
  4. Ein weiterer Aspekt, der Realverfilmungen besonders macht, ist die Möglichkeit, emotionale und lehrreiche Botschaften zu vermitteln. Da die Handlungen und Konflikte in einer realen Umgebung dargestellt werden, können Kinder die Herausforderungen und Probleme besser nachvollziehen und die daraus resultierenden Lektionen auf ihr eigenes Leben übertragen. Reale Kinderfilme haben die Chance, wichtige Werte wie Freundschaft, Zusammenarbeit und Mut auf eine Weise zu präsentieren, die Kinder direkt anspricht und sie zum Nachdenken anregt.

Lesetipp: Unser Ratgeber zum Medienkonsum von Kindern

Die 5 besten Zeichentrick-Kinderfilme

Feivel, der Mauswanderer
  • FSK 6
  • Bluth, Don (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 6 Jahren
Winnie Puuh
  • Michael Rüth, John Lasseter, Julio Macat (Schauspieler)
  • Stephen J. Anderson (Regisseur) - A. A. Milne (Autor)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Yakari - Der Kinofilm
  • Giacometti, Xavier (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Die Biene Maja - Der Kinofilm
  • Dieser Artikel hat Deutsche Sprache.
  • Cosma Shiva Hagen, Eva Maria Hagen, Nina Hagen (Schauspieler)
  • Alex Stadermann (Regisseur) - Waldemar Bonsels (Autor)
Der kleine Rabe Socke Film 1-3 [3 DVDs]
  • Fischer, Sabine (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Die 5 besten Kinderfilme in Realverfilmung

Angebot
Die Schule der magischen Tiere [DVD]
  • Emilia Maier, Leonard Conrads, Loris Sichrovsky (Schauspieler)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Angebot
Der Räuber Hotzenplotz (DVD)
  • FSK 0
  • Hörbiger, Christiane, Thalbach, Katharina, Beck, Rufus (Schauspieler)
  • Roll, Gernot (Regisseur)
Angebot
Das kleine Gespenst
  • Ochsenknecht, Uwe, Knaup, Herbert, Merki, Stefan (Schauspieler)
  • Gsponer, Alain (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Hui Buh, das Schlossgespenst
  • FSK 0
  • Herbig, Michael, Herbst, Christoph Maria, Makatsch, Heike (Schauspieler)
  • Becker, Christian (Produzent) - Ahner, Dirk (Autor)
Wickie 1 + 2 [2 DVDs]
  • Hämmerle, Jonas, Herbig, Michael, Kobus, Waldemar (Schauspieler)
  • Becker, Christian (Produzent) - Ditter, Michael Herbig Christian (Autor)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung

Die 5 beliebtesten Disney Kinderfilme

Angebot
Die Eiskönigin - Völlig unverfroren (Disney Classics)
  • Spieldauer: 99 Minuten
  • Untertitel: Deutsch, Türkisch
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1)
Ratatouille
  • Bird, Brad (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Vaiana - Disney Classics
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Untertitel: Deutsch, Italienisch
  • Sprache: Italienisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Findet Dorie / Findet Nemo - 2-Film Collection [2 DVDs]
  • Stanton, Andrew (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Angebot
Zoomania - Disney Classics
  • Spieldauer: 104 Minuten
  • Untertitel: Deutsch, Türkisch
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)

Nützliches Wissen rund um Kinderfilme

Welche Bedeutung hat die Kennzeichnung FSK?

Die Kennzeichnung FSK (Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft) spielt eine wichtige Rolle bei der Einstufung von Filmen hinsichtlich ihrer Altersfreigabe. Sie gibt an, für welche Altersgruppe ein Film geeignet ist und dient dem Schutz von Kindern und Jugendlichen vor potenziell schädlichen oder verstörenden Inhalten.

Die FSK-Kennzeichnung besteht aus den Altersstufen „ohne Altersbeschränkung“, „ab 6 Jahren“, „ab 12 Jahren“, „ab 16 Jahren“ und „ab 18 Jahren“. Durch diese Kategorisierung erhalten Eltern und Erziehungsberechtigte eine Orientierungshilfe, um die Filme entsprechend dem Entwicklungsstand und der Reife ihrer Kinder auszuwählen.

Die FSK-Einstufung basiert auf einer Prüfung des Films durch geschulte Gutachter, die die Inhalte hinsichtlich Gewalt, Sexualität, Drogenkonsum und anderen möglicherweise belastenden Inhalten bewerten. Dabei werden gesetzliche Bestimmungen berücksichtigt, die den Jugendschutz gewährleisten sollen.

Zusammenfassung

Geschichten, in Kinderfilmen verpackt, begeistern klein und groß gleichermaßen. Dabei transportieren alte Kinderfilme nach wie vor genauso gut wichtige Botschaften und bieten großartige Unterhaltung, wie aktuelle und neue Filme für Kinder.

Es gibt eine Vielzahl an empfehlenswerten Kinderfilmen. Gute Kinderfilme können dabei sowohl als Trickfilm animiert sein oder als Realverfilmung eine Welt voller Fantasie und Freude für Kinder bedeuten.

lustige-disney-kinderfilme_zeichentrickfilm-toy-story

Wir haben hier eine Auswahl der beliebtesten und somit besten Kinderfilme zusammengestellt und Dir darüber hinaus die jeweiligen Vorteile von Animationsfilmen und Realverfilmungen aufgezeigt. Wir hoffen, für euren nächsten gemeinsamen Familien-Kinoabend den passenden Film präsentiert zu haben.

LG, Richard & Maren.

papammunity_elternblog_autorenteam

Das Papammunity-Team

Hey, ich bin Richard und zusammen mit meiner Frau Maren, Erzieherin und Sozialpädagogin führen wir als Eltern eines Sohnes den Elternblog „Papammunity“.

*Affiliate Link.
Wenn Du eines der hier gelisteten Produkte über die Links bestellst, erhalten wir eine kleine Provision durch Amazon. Du zahlst dadurch nicht mehr. Für diesen Artikel haben wir Ideen und Anregungen mithilfe von ChatGPT genutzt.

Letzte Aktualisierung am 2.10.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar