Gute Nacht Gorilla – ein Buchtipp

Seit Hugo’s „Auszug“ mit sechs Monaten in sein eigenes Zimmer, verfolgen wir relativ strikt ein festes Abendritual. Dazu gehört, neben dem Umziehen und dem Zähneputzen, das gemeinsame Angucken eines Buches. Dies dient dem zur Ruhe kommen, grade weil Hugo abends gerne nochmal richtig aufdreht. Unser absoluter Favorit ist hier zur Zeit „Gute Nacht Gorilla„. Unser Buchtipp für Dich.

Gute Nacht Gorilla – die Geschichte

Du bist auf der Suche nach einem Gute-Nacht Buch für Dein Kind? Dann ist dieses Buch genau das Richtige für euch! 😉

In dieser wunderschön illustrierten Geschichte dreht sich alles um einen Gorilla. Dieser lebt im Zoo, zusammen mit einigen weiteren Tieren. Gen Abend, der Mond hell am Himmel, macht der Zoowärter seine allabendliche Runde.

gute-nacht-gorilla-zoowaerter

Dabei wünscht er jedem Tier, angefangen beim Gorilla, eine Gute Nacht.

Dieser hat jedoch nicht vor, in seinem Gehege im Zoo zu schlafen. Viel lieber möchten er und die anderen Tiere beim Zoowärter und seiner Frau schlafen.

Also entwendet er kurzer- (bzw. längerer-)hand dem Zoowärter die Schlüssel.

Da dieser seine gewohnte Runde mehr oder weniger im Schlaf vollzieht, bemerkt er nicht, wie der Gorilla sich und seine tierischen Freunde befreit.

So zieht der Gorilla, zusammen mit der Maus, dem Elefanten, der Giraffe, dem Löwen, der Hyäne sowie dem Gürteltier hinter dem Zoowärter her, Richtung dessen Zuhause. Dort angekommen, machen es sich alle im Schlafzimmer bequem.

Das Highlight

Als dann die Frau des Zoowärters ihrem Gatten „Gute Nacht, mein Schatz“ zuflüstert, erwidern dies auch alle Tiere. Das Highlight ist hier die grafische, schlichte Darstellung des Momentes der Erkenntnis bei der Frau.

Hugo freut sich immer riesig bei diesen Seiten. Im Grunde blättert er inzwischen direkt dorthin und kichert munter rum…:-)

Nur in Nachthemd & Haube bringt nun also die Frau alle Tiere wieder zurück in den Zoo. Alle Tiere…?

Das Ende will ich Dir hier nicht vorwegnehmen. Nur soviel, was wir Eltern nur zu gut kennen: im „Elternbett“ ist’s doch am schönsten…:-)

Unser Fazit zu Gute Nacht Gorilla

Uns hat das Buch direkt angesprochen und vom ersten gemeinsamen Anschauen überzeugt. Die Gestaltung ist so liebevoll und die Geschichte erzählt sich im Grunde allein durch die Bilder. Somit ist das Buch auch schon sehr gut für jüngere Kleinkinder geeignet.

Die Eltern können jeden Abend die Geschichte mit Phantasie begleiten und durch den Kern der Geschichte, des zu Bett gehen, hat Dein Kind eine schöne Überleitung zum eigenen ins Bett gehen.

Gute Nacht, Gorilla – die Fakten

Text & Illustration: Peggy Rathmann

Verlag: Moritz Verlag, Frankfurt am Main

Seiten: 32

Neuauflage erschienen am: 12.10.2018

ISBN: 978-3-89565-177-9

Viel Freude beim (Vor-)Lesen,

Richard & Hugo.

9 Gedanken zu „Gute Nacht Gorilla – ein Buchtipp“

    • Hallo Ilka, ganz lieben Dank für Deinen Kommentar & Deine Buchempfehlung. Das klingt lustig & vielversprechend zugleich, werden wir uns angucken. ? LG, Richard & Hugo.

      Antworten
  1. Danke für den Tipp, von dem Buch hab ich jetzt schon öfter gehört.

    Wir lieben die Bücher mit Fiete, dem kleinen Seemann. Da gibts welche für verschiedene Altersklassen, sie wachsen quasi mit meinem Sohn mit ?

    Antworten
    • Hi Lisa, sehr gerne. Wir haben richtig viel Freude damit. Danke für Deine Tipps & viel Glück für euch beim Gewinnspiel! LG, Richard & Hugo.

      Antworten
  2. Hey, das Buch klingt total klasse. Unser abendritual sieht genauso aus, seitdem Leon ohne Milch ins Bett geht:)
    Wir lesen super gerne “Der kleine Prinz”! Fand ich schon klasse, als ich noch jünger war ?

    Antworten
    • Hallo Vanessa, toll dass Du dabei bist. „Der kleine Prinz“ kommt mir auch noch bekannt vor. Wir drücken euch die Daumen! LG, Richard & Hugo.

      Antworten
  3. Das tägliche Buch gucken bzw. Geschichte vorlesen ist auch bei uns Abendritual. Wobei Gute Nacht Gorilla auch mit zur Bibliothek gehört. Der Gorilla ist dabei nur Nebensache. Unser Star im Buch ist immer die Maus mit ihrer Banane ?

    Antworten
    • Hallo Tobias, klasse dass Du dabei bist! Ja, hier entwickelt sich die Hyäne immer mehr zum Star. Mega süß ist dabei, wenn Hugo es versucht auszusprechen.?? LG & wir drücken euch die Daumen, Richard & Hugo.

      Antworten
  4. So, unser Gewinnspiel ist beendet.

    Gewonnen hat…

    …Vanessa!

    Herzlichen Glückwunsch an Dich, wir schicken Dir den Gutschein an die von Dir angegebene E-Mail-Adresse.

    Vielen Dank an alle für das Mitmachen!
    LG, Richard & Hugo

    Antworten

Schreibe einen Kommentar