Kettcar – der ultimative Ratgeber für Eltern

Kinder möchten sich fortbewegen, das liegt in ihrer Natur. Neben Lauf- und Dreirad sind Kettcars bei Eltern und Kindern gleichermaßen beliebt. Hochwertige Kettcars gibt es für jedes Alter, sodass alle Kinder sich sicher und schnell draußen bewegen können. Wichtig ist, dass du beim Kauf auf eine stabile Bauweise achtest und dein Kind mit einem Helm ausstattest. Mit unserem Gokart Ratgeber bist du bestens für den Kettcar-Kauf gerüstet, denn Du erfährst in diesem Beitrag, Hintergründe zur Historie der Tretautos, die wichtigsten Eigenschaften und wieso das BERG Kettcar mittlerweile der beliebteste Hersteller ist.

Inhaltsverzeichnis

Kettcar – Fahrspaß auf vier Rädern?

Fahrspaß fürs Kinderzimmer, das fängt schon bei den ganz Kleinen an. Auf das Bobbycar folgen Dreirad und Laufrad, später kommt das Fahrrad. Ein ausgefalleneres Spielzeug, das großen Fahrspaß bietet, ist ein Kettcar oder Gokart. Der Name „Kettcar“ ist eigentlich ein eingetragener Markenname des Herstellers Heinz Kettler GmbH & Co. KG, der sich aus dem Wortteil „Kett“ für Kettler und „car“, dem englischen Wort für Auto, ableitet. Seit der Markteinführung 1962 hat sich der Begriff als allgemeine Bezeichnung für Tretautos mit Kettenantrieb und Pedalen eingebürgert.

Ratgeber Kettcar BERG auf Gehweg
Kettcar, Gokart, Tretauto – so oder so ein großer Fahrspaß

Ein anderer Name für das Kettcar ist Gokart. Es gibt hier technisch betrachtet keinen Unterschied, es geht lediglich darum, dass das Wort Kettcar ein eingetragener Markenname ist, während die Begriffe Gokart, Tretauto und Pedal-Gokart allgemeine Bezeichnung für die Art von Fahrzeug sind.

Kettcars sind unter Kindern sehr beliebt, weil sie die Fahrweise eines Autos imitieren. Sie sind außerdem stabiler als zweirädrige Laufräder.

Mit einem Gokart lernen Kinder bereits früh, sich im Straßenverkehr zurechtzufinden und in gewisser Weise auch ein Fahrzeug zu bedienen. Fördere die motorische und kognitive Entwicklung deines Kindes, indem du ihm ein Kettcar kaufst. Hier müssen die Kinder Lenkung, den Antrieb durch die Pedale und die Umgebung parallel im Auge behalten.

Mit einem hochwertigen Kettcar förderst und forderst du dein Kind in hohem Maße und sorgst gleichzeitig für Sicherheit durch gute Qualität.

Checkliste Kettcar: Darauf sollten Eltern beim Kauf achten

Beim Gokart Kauf gibt es ein paar Dinge, die du beachten solltest, damit du das perfekte Kettcar kaufst. Da es mittlerweile zahlreiche Hersteller auf dem Markt gibt, haben wir dir im Folgenden eine allgemeine Kettcar Checkliste zusammengestellt. Mit dieser findest du das passende Gokart für dein Kind.

  • Eine hochwertige, robuste Materialauswahl in Kombination mit einer soliden Verarbeitung stellt sicher, dass das Kettcar lange Freude bereitet und sicher ist.
  • Die Lackierung sollte für Kinder ungiftig sein.
  • Die Sicherheit stellen Hersteller mit dem TÜV- und dem GS-Siegel sicher. Kaufe nur Gokarts, die beide Siegel aufweisen.
  • Je nachdem, wie schnell dein Kind fahren kann, sollte das Gokart mit einer Handbremse ausgestattet sein.
  • Ein verstellbarer Sitz ist ein Muss, damit du das Kettcar auf die Bedürfnisse deines Kindes einstellen kannst und damit es über die Jahre mitwachsen kann, so dass Dein Kind lange Spaß daran hat.
  • Achte bei der Auswahl des Kettcars auf die Altersempfehlung des Herstellers. Meist geben die Hersteller auch Größenempfehlungen für ihre Modelle, an denen du dich orientieren kannst.
  • Ein weiterer wichtiger Faktor ist das zulässige Gesamtgewicht. Dies kann, je nach Hersteller, stark variieren. Achte darauf, dass das Kettcar zu deinem Kind passt.
  • Wähle die richtige Bereifung: Manche Gokarts haben Vollgummireifen, andere luftgefüllte Reifen und wieder andere Kunststoffräder. Während Vollgummireifen sehr langlebig, aber anfällig für spitze Gegenstände sind, musst du luftgefüllte Gummireifen regelmäßig aufpumpen. Kunststoffreifen sind zwar sehr robust, federn dafür aber nicht und rutschen auf nassem Boden leichter.
  • Nicht alle Hersteller von Kettcars bieten einen umfassenden Ersatzteilkatalog. Da Kinder bekanntlich rabiater mit Spielsachen umgehen, ist es jedoch wichtig, schnell und unkompliziert Ersatzteile für euer Kettcar bestellen zu können.
  • Die Optik ist zwar nicht sicherheitsrelevant, doch viele Kinder möchten, dass alle Spielsachen zu ihren Interessen passen. Deshalb haben die Hersteller mittlerweile zahllose Designs, Farben, Muster und Karosserieformen im Angebot, aus denen du wählen kannst.

Welche Kettcar-Marken gibt es?

Wie bereits erwähnt, gibt es unzählige Hersteller von Kettcars. Die originale Heinz Kettler GmbH & Co. KG musste 2019 die Produktion ihrer Gokarts leider einstellen, das bedeutet aber nicht, dass du keine Tretautos mehr kaufen kannst.

Zu den bekanntesten Marken, die Gokarts vertreiben, gehört mit Sicherheit BERG Gokart. Die niederländische Firma ist heute weltweit Marktführer und verkauft BERG Gokarts in mehr als 40 Länder.

Daneben bietet der Kinderfahrzeughersteller Puky selbstverständlich ebenfalls Gokarts an, ebenso wie die Firmen Dino Cars, Ferbedo Kinderfahrzeuge und Exit Gokart.

Vorschau
BERG Pedal-Gokart Buddy Blue | Kinderfahrzeug, Tretfahrzeug mit hohem Sicherheitstandard, Luftreifen und Freilauf, Kinderspielzeug geeignet für Kinder im Alter von 3-8 Jahren
Dino Cars Speedy Racer BF1 (SCHWARZ/ROT) Go-Kart mit Bremsfreilauf m. Rücktrittbremse
Ferbedo Go Kart AT X-Racer (Gokart / Kart in schwarz mit Soundlenkrad und Luftbereifung, ab ca. 3-8 Jahre) 105007
Exit GoKart Foxy für Kinder von 2-5 Jahren, Tretauto
Titel
BERG Pedal-Gokart Buddy Blue | Kinderfahrzeug, Tretfahrzeug mit hohem Sicherheitstandard, Luftreifen und Freilauf, Kinderspielzeug geeignet für Kinder im Alter von 3-8 Jahren
Dino Cars Speedy Racer BF1 (SCHWARZ/ROT) Go-Kart mit Bremsfreilauf m. Rücktrittbremse
Ferbedo Go Kart AT X-Racer (Gokart / Kart in schwarz mit Soundlenkrad und Luftbereifung, ab ca. 3-8 Jahre) 105007
Exit GoKart Foxy für Kinder von 2-5 Jahren, Tretauto
Kundenbewertung
-
Alter
3 - 8 Jahre
3 - 12 Jahre
3 - 8 Jahre
2 - 5 Jahre
Prime-Vorteil
-
-
-
-
Preis
316,35 EUR
378,25 EUR
186,03 EUR
109,00 EUR
Vorschau
BERG Pedal-Gokart Buddy Blue | Kinderfahrzeug, Tretfahrzeug mit hohem Sicherheitstandard, Luftreifen und Freilauf, Kinderspielzeug geeignet für Kinder im Alter von 3-8 Jahren
Titel
BERG Pedal-Gokart Buddy Blue | Kinderfahrzeug, Tretfahrzeug mit hohem Sicherheitstandard, Luftreifen und Freilauf, Kinderspielzeug geeignet für Kinder im Alter von 3-8 Jahren
Kundenbewertung
Alter
3 - 8 Jahre
Prime-Vorteil
-
Preis
316,35 EUR
Weitere Infos
Vorschau
Dino Cars Speedy Racer BF1 (SCHWARZ/ROT) Go-Kart mit Bremsfreilauf m. Rücktrittbremse
Titel
Dino Cars Speedy Racer BF1 (SCHWARZ/ROT) Go-Kart mit Bremsfreilauf m. Rücktrittbremse
Kundenbewertung
-
Alter
3 - 12 Jahre
Prime-Vorteil
-
Preis
378,25 EUR
Weitere Infos
Vorschau
Ferbedo Go Kart AT X-Racer (Gokart / Kart in schwarz mit Soundlenkrad und Luftbereifung, ab ca. 3-8 Jahre) 105007
Titel
Ferbedo Go Kart AT X-Racer (Gokart / Kart in schwarz mit Soundlenkrad und Luftbereifung, ab ca. 3-8 Jahre) 105007
Kundenbewertung
Alter
3 - 8 Jahre
Prime-Vorteil
-
Preis
186,03 EUR
Weitere Infos
Vorschau
Exit GoKart Foxy für Kinder von 2-5 Jahren, Tretauto
Titel
Exit GoKart Foxy für Kinder von 2-5 Jahren, Tretauto
Kundenbewertung
Alter
2 - 5 Jahre
Prime-Vorteil
-
Preis
109,00 EUR
Weitere Infos

Was zeichnet ein BERG Kettcar aus?

BERG Gokarts sind in vielen verschiedenen Formaten, Größen und Serien erhältlich. Dabei achtet der Hersteller nicht nur auf die Sicherheit der kleinen Rennfreunde, sondern auch auf das Design. Alle BERG Produkte sind kindgerecht designt und lassen somit die Herzen der kleinen (und großen) Fans höher schlagen.

Das erste BERG Kettcar baute der Firmengründer Henk van den Berg in seiner Scheune selbst, um damit schneller über den Bauernhof seiner Eltern zu düsen. Die Begeisterung, mit der Henk van den Berg sein Gokart gebaut hat, nahm er mit in die Firmengründung und Produktion der berühmten BERG Gokarts. Fortan laufen die Tretautos als „Pedal Gokarts“ im Online Shop.

Die Kettcars der Marke BERG (Bergtoys) werden umfangreich getestet und nur dann in den Shop aufgenommen, wenn sie den hohen Sicherheitsansprüchen genügen. Alle Produkte sind langlebig, sodass mehrere Kinder sie über einige Jahre hinweg nutzen können. BERG verbindet dabei Funktionalität mit kindgerechtem Design wie kaum ein anderer.

Wie unterscheiden sich die BERG Gokart Serien?

Das Besondere an den BERG Kettcar Serien ist, dass sie auf unterschiedlichste Bedürfnisse abgestimmt sind. So bietet BERG Gokarts für die verschiedenen Altersgruppen und Körpergrößen an, selbst Kleinkinder ab 10 Monaten können bereits ein BERG Kettcar fahren. Die verschiedenen Serien im Überblick:

  • BERG GO2: geeignet ab ca. 10 Monaten, bedienbar ohne Pedale oder mit Pedalen
  • BERG Buzzy: geeignet von ca. 2 bis 5 Jahren
  • BERG Reppy: geeignet von ca. 2,5 bis 6 Jahren
  • BERG Buddy: geeignet von ca. 3 bis 8 Jahren
  • BERG Rally: geeignet von ca. 4 bis 12 Jahren
  • BERG Street-X: geeignet von ca. 6 bis 12 Jahren
  • BERG Specials: geeignet ab ca. 5 Jahren
  • BERG Basic: geeignet ab ca. 5 Jahren
  • BERG Race: geeignet ab ca. 5 Jahren
  • BERG Off-road: geeignet ab ca. 5 Jahren
  • BERG Farm: geeignet ab ca. 5 Jahren
  • BERG E-BFR bis E-BFR-3: geeignet ab ca. 6 Jahren

Die Produktpalette ist groß, sodass für jedes Kind das passende Gokart dabei ist. Für alle Kettcars des Herstellers kannst du zudem Nummernschilder bestellen, die dem Gefährt eine persönliche Note verleihen.

Das Besondere am BERG GO2 beispielsweise ist, dass sich die Pedale einklappen lassen. So können die ganz Kleinen an einem Laufrad üben und später, wenn sie sicher genug fahren, klappst du die Pedale einfach aus und hast ein echtes Gokart.

Die BERG Kettcar Varianten Buzzy und Reppy sind bereits ab zwei Jahren geeignet und in vielen Designs erhältlich. Das BERG Kettcar Buzzy gibt es beispielsweise in einer Kooperation mit John Deere in Traktoroptik. Das BERG Gokart Reppy hingegen hat einen etwas niedrigeren Sitz, sodass sich das Kind wie in einem Sportwagen fühlen kann. Das BERG Gokart Reppy verfügt außerdem über Auto-Soundeffekte, die für viele Kinder das absolute Highlight darstellen.

Die Varianten des BERG Pedal Gokart Buddy lassen sich mit einem Anhänger kombinieren und transportieren so allerlei kleine und große Dinge, die Entdecker ab drei Jahren benötigen. Das BERG Kettcar Modell Rally verfügt über das BFR-System, das eine erhöhte Sicherheit für alle Fahrerinnen und Fahrer bietet. Sie können mit den Pedalen bremsen und so schnell stehen bleiben.

Empfehlung

„BERG Buddy Gokart Lime BFR 2.0 – Der umfassende Testbericht“

BERG Kettcars sind auch für Große erhältlich. Wenn du also gemeinsam mit deinen Kids die Straßen unsicher machen willst, sind die BERG Gokarts ab fünf oder sechs Jahren das Richtige für dich. Hier gibt es Modelle mit Gangschaltung, Elektroantrieb und XXL-Rahmen. Alle Pedal Gokarts von BERG für Kinder ab fünf Jahre sind bis 100 Kilogramm belastbar, sodass auch Erwachsene damit fahren können.

Wie sieht das Gokart der Zukunft aus?

Nicht nur stellt BERG Gokart zahlreiche Modelle für alle Altersgruppen her, die Firma konzipiert auch moderne Gokarts mit Weitblick. Das BERG Kettcar der Zukunft steckt voller innovativer Funktionen. Das Design bleibt dabei fast klassisch, lediglich die großen Räder und die farblich auf das Karosserie-Design abgestimmten Felgen fallen optisch auf.

Die Funktionen des zukünftigen BERG Gokarts können sich sehen lassen. Vor allem elektronische und digitalisierte Neuerungen ermöglichen ein ganz neues Fahrgefühl. Ein Bordcomputer, ein modernes Lichtsystem und elektrische Unterstützung beim Antrieb sind die Eckpfeiler des innovativen BERG Kettcars.

Zudem verfügt das Kettcar über bis zu fünf Gänge und eine Mittelbremsscheibe, die die Geschwindigkeit, das Fahrgefühl und auch die Sicherheit der Fahrenden beeinflussen.

Kettcar BERG Zukunftsvision
BERG Pedal Gokart Zukunftsvision – Quelle: Berg Toys BV

Der 250-Watt-Elektromotor im neuen Prototypen des Kettcars ermöglicht Geschwindigkeiten von bis zu 45 km/h.

Das Lenkrad des neuen Tretautos ist nicht nur für die Steuerung der Fahrtrichtung zuständig, sondern ermöglicht dir und deinen Kindern auch die Steuerung der Beleuchtung inklusive Blinker steuern.

Das BERG Gokart der Zukunft ermöglicht dir und deinen Kindern ein ganz neues Fahrgefühl, das näher an das Autofahren herankommt als jemals zuvor.

Zusammenfassung

Ein Kettcar oder Gokart ermöglicht deinen Kindern bereits ab einem sehr jungen Alter größtmöglichen Fahrspaß.

Beim Kauf achtest du auf Sicherheit und darauf, dass das Design zu dem Geschmack deines Kindes passt.

Der niederländische Marktführer BERG bietet nicht nur designtechnisch eine große Bandbreite an Modellen. Für jedes Alter und jede Körpergröße gibt es ein passendes BERG Kettcar. So kannst du gemeinsam mit deinem Kind die Welt neu entdecken.

Bei jedem Spielfahrzeug steht Sicherheit an erster Stelle, so auch beim BERG Pedal Gokart. Statte dein Kind und dich stets mit einem passenden Helm aus, um bei möglichen Unfällen geschützt zu sein.

papammunity_elternblog_autorenteam

Das Papammunity-Team

Hey, ich bin Richard und zusammen mit meiner Frau Maren, Erzieherin und Sozialpädagogin führen wir als Eltern eines Sohnes den Elternblog „Papammunity“.

Weiteres Spielzeug für Kinder, dass Dich interessieren könnte:

Letzte Aktualisierung am 4.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2 Gedanken zu „Kettcar – der ultimative Ratgeber für Eltern“

Schreibe einen Kommentar