Osann Marty Klimax – Folgesitz für Kinder ab 3 Jahre

|PR Sample| Ihr seid auf der Suche nach einem Folgesitz für das Auto, da euer Kind aus dem bisherigen Autokindersitz rausgewachsen ist? Dann seid ihr richtig, denn wir stellen euch hier den Kindersitz Osann „Marty Klimax“ vor. Hierbei handelt es sich um einen Kindersitz ab 3 Jahre mit integrierter und innovativer Klimaautomatik im Sitz, in dem euer Kind sicher und bequem bis zu einem Alter von ca. 12 Jahren (bis 36 kg) im Auto mitfährt.

Inhaltsverzeichnis

„Marty Klimax“ – Der Osann Kindersitz im Produktcheck

Der Kindersitz für das Auto gehört zu den wichtigsten Anschaffungen für Eltern. Neben vielen nützlichen Funktionen und schicken Designs zählt vor allem die Sicherheit eines Autokindersitzes. Hier entwickeln die Hersteller stetig weiter, so dass Babys und Kleinkinder im Reboarder immer sicher mitfahren, während ältere Kinder vorwärtsgerichtet in einem Folgesitz gut geschützte Beifahrer sind.

Mit jetzt 4 1/2 Jahren heißt es für uns, ein neuer Autositz für Hugo muss her. In Kooperation mit Osann freuen wir uns, in unserem Produkttest Dir unsere Erfahrungen mit dem Osann „Marty Klimax“ Folgesitz für Kinder ab ca. 4 Jahren präsentieren zu können.

Osann „Marty Klimax“ im Test

Der schwarze Autokindersitz „Marty Klimax“ verfügt über eine Isofix-Montierung und wird in Fahrtrichtung befestigt. Somit fährt euer Kind ab einem Gewicht von 15 kg vorwärts gerichtet. Wir nutzen in unserem Auto die Isofix-Befestigung, so dass der Kindersitz fest mit der Verankerung im Auto verbunden ist.

Die Klimax-Serie von Osann besteht aus dem „Marty Klimax“ sowie dem „Flux Klimax“ für Kinder ab 9 kg. Diese Autokindersitze sind mit der besonderen, patentierten Klimax-Technologie für klimatisierte Kindersitze ausgestattet. Dieses besondere Feature sorgt dafür, dass der Sitz entweder gewärmt oder gekühlt wird. Mehr dazu später in unserem How-to Abschnitt zur Klimax Temperaturregelung.

Das schöne am „Marty Klimax“ ist, dass er sowohl mit als auch ohne Isofix im Auto montiert werden kann (alternativ per 3-Punkt-Gurt Befestigung). In der Lieferung des Sitzes ist allerdings auch ein nützliches Handbuch dabei, in welchem die Fahrzeugmodelle mit standardmäßiger Isofix-Vorrichtung gelistet sind.

Im schicken und zeitlosen All Black Design sitzt es sich bequem und die Bezüge sind angenehm weich und können zum Waschen bei 30° abgenommen werden. Die Form des Sitzes entspricht der mitwachsenden Größe eines Kindes von 15 kg bis ca. 36 kg. Der Vorteil beim Sitzen in Fahrtrichtung ist, dass Dein Kind die Beine frei hängen bzw. ausstrecken lassen kann.

Des Weiteren ist der Folgesitz angenehm leicht und somit auch mal schnell und unkompliziert in einem anderen Auto zu montieren. Unser Sohn sitzt etwas erhöht und gut in die Schalenform angepasst, so dass er zum einen entspannt aus dem Fenster gucken kann und zum anderen alle Sicherheitsvorkehrungen zu 100 % zum Tragen kommen.

Osann „Marty Klimax“ Sicherheitscheck“

Welche Sicherheitsfeatures weist der Osann Kindersitz auf?

Angefangen bei der Isofix-Befestigung überzeugt der Kindersitz Osann „Marty Klimax“ mit weiteren wichtigen Sicherheitsfunktionen. So schützen die stabilen, nach vorne gezogenen Flanken links und rechts am Sitz das Kind bei einem seitlichen Aufprall. Zusätzlich dazu verfügt der Sitz noch über den „SIPS Protect“ Seitenaufprallschutz auf beiden Seiten.

Die verstellbare Kopfstütze schützt den Kopf des Kindes nochmal zusätzlich und stützt darüber hinaus den Kopf des Kindes, wenn es im Auto einmal einschläft.

Als nützliches Zubehör zum Osann Kindersitz ist die Schutzunterlage „FeetUp“ inkl. Fußablage erhältlich. Diese wird unter dem Sitz befestigt, wobei sie universell für alle Kindersitze und Fahrzeuge passt. Sie ermöglicht dem Kind, die Beine abzulegen bzw. abzustellen, da sie 2-fach höhenverstellbar ist. Somit wird zum einen vermieden, dass bei dem Kind bei längeren Fahrten ein etwaiges Taubheitsgefühl aufkommt und zum anderen schützt es die Polsterung des Autos.

How to: So funktioniert die Klimax Temperaturregelung

Mit der Klimax Technologie für einen klimatisierten Kindersitz ermöglicht ihr eurem Kind nicht nur zusätzlichen Komfort sondern auch ein Stück weit mehr Sicherheit. Denn mithilfe dieser Technologie sinkt die Gefahr von Überhitzung im Sommer und euer Kind schwitzt nicht so enorm im Kindersitz. Zum anderen wärmt der Sitz dank der Warm-Funktion im Winter. Dabei reguliert sich die Temperatur von selbst und schaltet bei 20° die Automatik ab, so dass es nicht zu Verbrennungen kommen kann.

Die Idee dahinter ist eine intelligente Sensortechnologie. Sobald ihr das Kabel mit Stecker an die Autosteckdose anschließt und aktiviert, misst der Sensor die Temperatur im Kindersitz und beginnt entweder die kühlende Luftzirkulation oder das Erwärmen der Sitz- und Rückenfläche. Die Klimaautomatik kann jederzeit an- und ausgeschalten werden.

Vorne an der Sitzfläche befindet sich eine digitale Temperaturanzeige, die jederzeit die aktuelle Temperatur des Sitzes wiedergibt. Somit steuern die Eltern dieses Feature und haben vorne immer alles im Blick.

Die Osann Klimax Autokindersitz-Reihe

Zusammenfassung: Folgesitz Osann „Marty Klimax“

Wir können mit Fug und Recht behaupten, uns für eine richtig guten und sicheren Folgesitz für unseren Sohn entschieden zu haben. Der Kindersitz Osann „Marty Klimax“ bringt alles mit, was ein sicherer und komfortabler Autokindersitz haben sollte.

Darüber hinaus sind die Modelle nach höchsten EU-Standards zugelassen, in Deutschland designed und entwickelt und überzeugen seit vielen Jahren mit höchster Qualität.

Besonders hervorzuheben in unserem Osann Produkttest ist die innovative Klimax Technologie, die einer Klimaautomatik für den Autokindersitz gleichkommt und mit der euer Kind im Sommer angenehm kühle Luft erhält und im Winter wohlig gewärmt wird.

LG, Richard & Maren.


Linktipp: Die Kindersitz-Typen und -Gruppen
–> Mehr erfahren

*Affiliate Links.
Der Osann „Marty Klimax“ Produkttest enthält Banner mit Affiliate Links. Beim Kauf eines Osann-Produktes über einen dieser Links, erhalten wir eine Provision. Du zahlst dadurch nicht mehr!

Schreibe einen Kommentar