5 gesunde Kindersnacks

|PR Sample| Kinder snacken für ihr Leben gern. Doch meistens handelt es sich dabei eher um süßes, als um herzhafte und gesunde Kindersnacks. Wir zeigen auf, welche Snacks für Kinder sowohl nährstoffreich als auch wichtige Vitamine mitbringen, um euren Kindern ausreichend Energie zuzuführen und gleichzeitig geschmacklich richtig Spaß machen. Mit unseren fünf Empfehlungen für gesunde Kindersnacks bringen Eltern Schwung in die ereignisreichen Tage ihrer Kinder.

Warum gesunde Kindersnacks?

Im Laufe des Tages spüren wir alle mal den einen oder anderen kleinen „Hunger“. Gerade für kleinere Kinder ist ein Tag bestehend aus Kindergarten, Spieldates und verschiedensten Abenteuer lang und kräftezehrend.

Aber auch an den Wochenenden mit Ausflügen und viel Familienzeit brauchen Kinder zwischendurch mal die ein oder andere Stärkung. Und neben ausreichend Wasser sind hier vor allem herzhafte und gesunde Kindersnacks eine willkommene Abwechslung.

Ein abwechslungsreicher Tag im Kinderalltag verbraucht viel Energie, der dem Körper früher oder später wieder zugeführt werden muss. Kleinkinder, die sich langsam vom Mittagsschlaf lossagen, haben spätestens am Nachmittag eine körperliche und mentale Tiefphase. Schüler:innen sind geistig sehr gefordert und müssen im Tagesverlauf mit wechselnden Unterrichtsfächern und Hausaufgaben viel verarbeiten.

Der Fokus auf eine ausgewogene Ernährung ist bei Kindern allerdings noch nicht wirklich vorhanden beziehungsweise ausgeprägt. Das Eltern sein, in Bezug auf Ernährung und die einzelnen Mahlzeiten, kann durchaus nervenaufreibend sein. Wir alle kennen das, wenn unser Kind am Essen rummäkelt, dies nicht mag oder mal wieder eine komplette Mahlzeit auslässt nur um kurz danach nach etwas süßem zu fragen.

Kinder kommt meckern! Das Essen ist fertig…

Eltern-Probleme

Daher ist es wichtig, Kindern die Nährstoffe und Vitamine zuzuführen, die für langanhaltende Energie sorgen sowie gesundes Wachstum fördern. Gepaart mit einem leckeren, süßlichen Geschmack sorgen gesunde Kindersnacks aus Obst und Gemüse genau für diesen Ausgleich und setzen neue Kräfte frei.

Kindersnacks für zwischendurch

Einen passenden Kindersnack für zwischendurch gibt es in vielerlei Arten. Am einfachsten ist es natürlich, einen gesunden Snack für Kinder aus dem Schrank zu nehmen. Darüber hinaus gibt es aber auch viele einfache und leckere Rezepte, um Knabbereien selbst oder gemeinsam mit Deinem Kind zu machen. Das schöne ist, dass sich Kindersnacks durchaus eine Zeit lang halten und somit für zwischendurch aber auch auf Ausflügen und dergleichen sehr gut eignen.

Kindersnacks - Junge mit Snackbox
Herzhafte und gesunde Kindersnacks liefern wichtige Vitamine und Nährstoffe

Snacks für Kinder am Nachmittag tragen außerdem dazu bei, dass Süßigkeiten an sich weniger interessant sind. Der Griff zum Naschschrank kann sehr schnell zur Gewohnheit werden und die Gesundheit der Kinder langfristig negativ beeinflussen.

Hier bringen wir Eltern unsere Vorbild- und Aufklärungsfunktion sinnvoll ein, wenn wir das Thema Ernährung kommunizieren und darstellen, was eine gesunde Ernährung ausmacht und warum das so ist.

5 herzhafte und gesunde Snacks für Kinder

Hier kommen unsere fünf liebsten Kindersnacks, die eine super Alternative zu Süßkram sind und deutlich cooler sind, als ein simpler Apfel oder eine Banane.

Bio-Snacks von Frida&Frippe

Wenn ihr auf der Suche nach wertvollen und richtig schmackhaften Snacks für Kinder seid, die einfach so aus dem Schrank genommen werden können, dann sind die Pausenminis sowie die Pausenschnitten von Frida&Frippe genau das richtige für eure Kids. Aber die nahrhaften Bio-Snacks sind nicht nur perfekte Kindersnacks, auch Erwachsene werden Geschmack und Wirkung zu schätzen wissen.

Die Pausenschnitten von Frida&Frippe

Die Frida&Frippe Pausenschnitte ist in drei Geschmacksvarianten erhältlich. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass Biozutaten verwendet werden und gleichzeitig frei von Gluten, Laktose, künstliche Zusätze und Industriezucker sind.

Bio-Kindersnacks Frida und Frippe - RoteBeete Schnitte
Bio-Snack Frida und Frippe - KakaoSchnitte
Bio-Snack Frida und Frippe - KiBa

Weitere Merkmale der Pausenschnitten:

  • Nährstoffreich und somit sättigender Energielieferant
  • Superfoods als Zutaten, die für wichtige Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe sowie Proteine sorgen
  • Hauptzutaten sind dabei Haferflocken, verschiedene Saaten, Nüsse, Obst und Gemüse. Da das Obst und Gemüse im Ganzen verarbeitet wird, enthalten die Pausenschnitten deutlich mehr Nährstoffe als vergleichbare Riegel.
  • Die Kindersnacks von Frida&Frippe sind schon fertig und im Grunde wie selbst gemacht

Wofür sind die Frida&Frippe Pausenschnitten gedacht?

  • Kindersnack in der Brotbox für die Schule oder das Büro
  • Bei Ausflügen oder auf Reisen
  • Unterwegs vor oder nach dem Sport
  • Als Beigabe auf Kindergeburtstagen oder für den Adventskalender

Wir dürfen unseren Leser:innen einen exklusiven Papammunity-Rabatt für die Produkte von Frida&Frippe zur Verfügung stellen. Mit „Papammunity15“ erhaltet ihr 15 % Rabatt im Online-Shop!

Müslikugeln aka Energy Balls

Müslikugeln sind kleine, selbst gemachte Energiebomben, die sich hervorragend als Kindersnack eignen. Das Schöne an Müslikugeln ist, dass man die verwendeten Zutaten variieren kann, je nach Geschmacksvorlieben.

Außerdem enthalten sie keinen Zucker, sind reich an Nähr- und Ballaststoffen, so dass sie sowohl Eltern als auch Kinder im Alltag ein energiegeladener Bio-Snack sind. Darüber hinaus eignen sich die Kügelchen sehr gut als Snack für unterwegs, da sie vorbereitet werden und sich gekühlt einige Tage halten.

Im Folgenden zwei Rezepte für Müslikugeln, die im übrigen auch sehr für stillende Mütter empfehlen:

Rezept Müslikugeln mit Datteln & Mandeln

  • 10-12 Datteln ohne Kerne
  • 80 g Mandeln
  • 70 g Cashewnüsse
  • 5 EL Kokosflocken
  • 1 TL Leinsamen (geschrotet)

Zubereitung:

Die klein gehackten Datteln, Cashews und Mandeln in einen Mixer geben. Kokosflocken und Leinsamen hinzugeben und alles gut pürieren. Den so entstandenen Teig kneten und zu Bällchen formen.

Rezept Müslikugeln mit Erdbeere

  • Erdbeeren (getrocknet oder auch frische)
  • 3 TL gemahlene Mandeln
  • 2 EL Haferflocken
  • 1/2 TL Leinsamen
  • 2 EL gehackte Cashews
  • 3-4 Datteln ohne Kerne
  • Kokosflocken oder Kakaopulver nach Belieben

Zubereitung:

Alle Zutaten gut mixen bzw. pürieren. Den Teig anschließend ca. 15 Minuten ruhen und kühlen lassen. Ggf. etwas Wasser hinzugeben und Bällchen formen sowie in den Kokosflocken oder Kakaopulver wenden.

Smoothies

Auch Smoothies eignen sich sehr gut als Snack für Kinder. Gerade im Sommer können Smoothies eine erfrischende Wirkung haben und führen dem Körper dank gesunder Zutaten wichtige Vitamine und Nährstoffe bei.

Smoothies sind schnell gemacht und lassen sich in unzähligen Variationen kombinieren. Die Kinder können von klein auf bei der Zubereitung helfen und schnell ihre favorisierte Geschmackskombination entdecken. Die flüssigen Kindersnacks sind dabei eher mit einer kleinen Mahlzeit zu vergleichen und können ebenso vorbereitet, gekühlt gelagert und für zu Hause oder unterwegs genutzt werden.

Tipp: Smoothies in der Schwangerschaft tragen maßgeblich zu einer ausgewogenen Ernährung für Mutter und Ungeborenem bei.

Pancakes/Waffeln

Welche leckeren und nahrhaften Kindersnacks haben wir noch? Kleine Pancakes oder Waffeln, die sowohl warm als auch kalt in der Lunchbox für die Schulpause mitnehmen und essen kann.

Herzhafte Kindersnacks wie Pancakes oder Waffeln mit Gemüse als Hauptbestandteil sind geschmacklich mal was anderes, optisch aber gerade für Kinder ein Leckerbissen. Da ihr sie überall mit hinnehmen könnt und die Kinder nach Lust und Laune zugreifen können, sind sie ein perfekter Snack für zwischendurch, auf Reisen oder auf dem Spielplatz.

Ein Rezept für herzhafte Waffeln sieht zum Beispiel so aus:

  • 200 g Dinkel- oder Vollkornmehl
  • 200 g Margarine
  • 4 Eier
  • 100 EL Mineralwasser
  • 100 g Käse, gerieben
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL weiters Gemüse, z. B. Karotte oder Paprika
  • Frische Kräuter nach Belieben

Last but not least der Top 5 Kindersnacks: Obst-Eis am Stiel

Zugegeben, ein schlichtes Stück Obst eignet sich auch als Kindersnack für zwischendurch. Dass dieses aber auch ein wenig „aufgemotzt“ werden kann sowie speziell im Sommer richtig Spaß macht, beweist das Obst-Eis am Stiel, auch das Banana-Popsicle.

Die Umsetzung ist dabei denkbar einfach. Bananen der Länge nach halbieren und behutsam auf einen Holzstängel spießen. Anschließend werden die Banana-Popsicles im Gefrierfach gelagert, wo sich sich auch ein paar Tage halten. Wahlweise werden sie direkt verzehrt oder noch nach Wunsch mit einem Topping versehen.

Zusammenfassung – 5 Kindersnacks die es in sich haben

Die Zeit der überzuckerten, nährstoffarmen Kindersnacks ist vorbei. Mit den hier vorgestellten 5 Snacks für Kinder wird dem herzhaften Naschen kein Riegel mehr vorgeschoben. Gesunde Kindersnacks legen nämlich den Fokus auf ausgewählte Zutaten, die reich an Nährstoffen sind, erforderliche Vitamine aufweisen und gleichzeitig einen hervorragenden Geschmack liefern.

5 gesunde Kindersnacks - Mutter und Tochter mit Buch auf Sofa und Snacks
Kindersnacks sind perfekt für zwischendurch und liefern wichtige Nährstoffe und Vitamine

Herzhafte Kindersnacks mit nährstoffreichen Zutaten ersetzen dabei keine Mahlzeit, sie versorgen den Körper über den Tag hinweg lediglich mit Energie und haben einen positiven Einfluss auf die Entwicklung von Kindern.

Unser Top 5 Kindersnack-Ideen eignen sich alle für sofort oder zum Mitnehmen. Einige können fertig gekauft werden, andere werden unter tatkräftiger Unterstützung der Kinder selbst hergestellt.

Verpasse keinen Beitrag mehr im Papammunity Elternblog indem Du einfach unseren WhatsApp Kanal abonnierst!

LG, Richard & Maren.

papammunity_elternblog_autorenteam

Das Papammunity-Team

Hey, ich bin Richard, Vollblut-Papa und zusammen mit meiner Frau Maren, ausgebildete Sozialassistentin & Erzieherin sowie studierte Sozialpädagogin aktuell in der Jugendhilfe tätig, führen wir als Eltern eines Sohnes den Elternblog „Papammunity“.

2 Gedanken zu „5 gesunde Kindersnacks“

Schreibe einen Kommentar