tonies® „Papa-Zeit“ – Hör-Spiel-Spaß mit der Toniebox

(Anzeige) Mit „Papa-Zeit“ hat tonies® eine neue Videoserie gestartet, die besonders die Väter anspricht. Zum einen setzen die Videos die Vater-Kind-Bindung in den Vordergrund. Zum anderen spiegeln sie die Kreativität und thematische Flexibilität in der Verwendung der Toniebox wieder.
Zusammen mit unseren PapaBlogs-Partnern schauen wir uns vier der insgesamt sieben tonies® „Papa-Zeit“ Videos an.

Das erwartet Dich

Wie kann ich die Toniebox für eine kreative Vater-Kind Zeit nutzen?

Die Toniebox – wer kennt sie nicht? Das kreative Audiosystem ist der Hör-Spiel-Spaß für die ganze Familie. Mit der neuen Videoserie tonies® „Papa- Zeit“ werden jetzt die Väter in den Vordergrund gerückt. Die kurzen, ansprechenden Clips animieren und zeigen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Toniebox im Familienalltag.
Die Toniebox ist hierbei der zentrale Ausgangspunkt für die gemeinsame Freizeitgestaltung. Das smarte und mobile Audiosystem, mit seiner kinderleichten Bedienung, liefert die Musik, Geschichten und Wissensthemen. Den Hörer:innen stehen unzählige Tonies zur Auswahl, die Musik und Geschichten fesselnd wiedergeben.
Teil dieser Hörfiguren sind auch die sogenannten Kreativtonies. Diese lassen sich für sein Kind oder auch gemeinsam als Team völlig frei gestalten. So kannst Du sie mit Deiner persönlichen Lieblingsgeschichte oder Liedern mittels kostenloser Smartphone-App bis zu 90 Minuten ganz einfach bespielen und immer wieder anhören. Die Kreativtonies sind somit persönlicher Begleiter für Dein Kind, wann immer ihm danach ist.

tonies® "Papa-Zeit" – Videospot Klassiker

Die tonies® „Papa-Zeit“ Videoserie animiert die Papas in sieben kurzen Clips, auf kreative Weise die Vater-Kind-Zeit zu gestalten. Dabei hat jeder Clip einen thematischen Schwerpunkt; von Abenteuer, Wissen über Detektive bis zu den Klassikern.

Das Video Klassiker der tonies® „Papa-Zeit“.

Zu den Klassikern gehören hier beispielsweise die Toniefiguren Bibi Blocksberg, Benjamin Blümchen oder Elmar der Elefant. Aber auch Lieblings-Kinderlieder oder der Grüffelo sowie viele weitere Tonies laden ein zum gemeinsamen Tanzen, Singen, Lauschen oder als abendliche Zu-Bett-Geh Geschichte.
Die kurzen Videosequenzen machen Lust auf mehr und präsentieren eindrucksvoll die Vorteile des Toniebox Audiosystems. Dieser handliche und robuste Würfel, der völlig ohne Kanten, Knöpfe und Regler auskommt, bietet zahlreiche familiäre Freizeitbeschäftigungen. Aktuell befinden sich über 1.400 Folgen in der Audiothek von tonies®.

Die Toniebox im kurzen Überblick

Ein zwölf Zentimeter großer, bunter Würfel auf den Du eine Hörspielfigur stellst, um eine Geschichte abspielen zu lassen. Im Inneren ist ein digitaler Kern verbaut, der für das Abspielen und den Austausch mit der App verantwortlich ist.
Die Lautstärke wird über die beiden Ohren der Box reguliert. Es gibt einen Kopfhöreranschluss und die Kapitel der jeweiligen Geschichte werden per Klaps auf die Box gewechselt.
Durch das Abnehmen der Toniefigur wird das Hörspiel unterbrochen. Mit dem späteren Aufsetzen, egal zu welchem Zeitpunkt, läuft die Geschichte oder das Lied an genau derselben Stelle wieder weiter.
Die Geschichten, Lieder und Wissensthemen befinden sich auf den handbemalten Hörspielfiguren. Diese können auch um passende Geschichten aus der tonies® Audiothek ergänzt werden.

Die Toniebox verfügt über einen Akku, so dass sie auch sehr gut auf Reisen oder zu Freunden mitgenommen werden kann. Dabei zeichnet sich die Box sowie die Figuren durch ihre Robustheit aus. Ein bunter, unterhaltsamer Begleiter für die ganze Familie.

LG, Richard & Hugo.

Eine PapaBlogs Crosskampagne in Zusammenarbeit mit tonies®.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Weiterer Lesestoff
Beliebter Lesestoff