Robotik Kinderspielzeug – Spielspaß mit dem Baukasten Robotics Smarttech von fischertechnik

(Werbung) Mit Robotik Kinderspielzeug weckst Du die technischen Skills Deines Kindes. Wir testen für Dich den neuen Robotics Smarttech Baukasten von fischertechnik. Tüftel- und Spielspaß garantiert.

Das erwartet Dich

Was bedeutet Robotik Kinderspielzeug?

Zunächst einmal schauen wir uns den Begriff „Robotik“ an. Dieser leitet sich aus Robotertechnik ab. Daraus ergibt sich, dass unter Robotik alles zu verstehen ist, was im Bereich der Erstellung von Robotern nützlich ist. Hierzu zählen die weiteren Teilbereiche der IT, Maschinenbau, Elektrotechnik und weitere Naturwissenschaften.
Wenn die Rede von Robotik Kinderspielzeug ist, bedeutet dies also technisch-versiertes Spielzeug in Form von Robotern. Dazu bedarf es natürlich einem grundlegenden Interesse des Kindes an Naturwissenschaften, Technik und Programmieren. In einer immer digitaler und autonomer werdenden Welt fällt ein früher, spielerischer Einstieg in Robotik Kindern aber auch deutlich leichter. Aber auch das Bauen in unterschiedlicher Form spielt eine wesentliche Rolle.
Robotik Kinderspielzeug - Ballroboter Robotics Smarttech fischertechnik
Der Ballroboter des Robotics Smarttech Baukasten von fischertechnik.
Somit steht auch der Spielspaß von Robotik Kinderspielzeug deutlich im Vordergrund. Wie sehr, schauen wir uns im folgenden Testbericht an.

Ein geniales Robotik Kinderspielzeug gibt es nämlich seit Juli 2021 auf dem Markt. Mit dem Baukasten Robotics Smarttech von fischertechnik können Kinder ihrer technischen Kreativität freien Lauf lassen. Vom Tüfteln über das Programmieren bis hin zum Spielspaß pur, um den eigenen Roboter zu bauen und zu steuern.

Roboter sind Maschinen, die von einem Programm gesteuert werden. Diese Steuerung von Maschinen (in unserem Fall Modellen) nennen wir "ROBOTICS".

– fischertechnik

Was ist der Baukasten Robotics Smarttech von fischertechnik?

Wir nehmen den Baukasten Robotics Smarttech unter die Lupe. Dieses coole Omniwheels Fahrzeug kann bis zu neun Robotermodelle zum Leben erwecken. Wir werden zwei verschiedene Fahrroboter bauen und schauen, wie viel Spielspaß dieses Robotik Kinderspielzeug liefert.
Die Robotics Spielzeuglinie von fischertechnik setzt mit dem Smarttech Baukasten auf die Omniwheels als Highlight. Die Besonderheit ist hier, dass diese besonderen Räder von vier Motoren angetrieben werden. Somit wird ihnen eine Bewegung in jede Richtung ermöglicht.
Die Omniwheels des Robotics Smarttech.
Weiteres Merkmal dieses Robotik Spielzeugs ist die Programmiersprache ROBOPro. Diese ist betriebssystemunabhängig und kann auch auf Smartphones eingesetzt werden. Vorteilhaft dabei ist, dass das Programmieren sowohl für Einsteiger, als auch für Fortgeschrittene möglich ist. Praktisch umgesetzt wird dies mit dem enthaltenen TXT Smart Controller.
Achtung: Das fischertechnik Accu Set ist nicht im Baukasten enthalten und muss separat erworben werden!
Zur Steuerung des Robotics Smarttech Baukastens wird zwingend die Software ROBO Pro in der aktuellen Version benötigt. Die ersten Schritte sowie Infos zur fischertechnik Cloud findest Du hier. Hier auch eine Übersicht an Aufgaben für Deinen Robotics Smarttech inklusive Downloads.
Somit hat man im Grunde ein zweigeteiltes Spielzeug. Zum einen das Bauen der verschiedenen Robotermodelle, zum anderen das Programmieren über den TXT Controller sowie den PC, um den jeweiligen Roboter zum Leben zu erwecken.

Was macht Robotics Smarttech so besonders?

Wir haben unseren Fokus auf den Spielspaß des Robotics Smarttech gelegt. Wie gut kann man damit richtig spielen? Sind die einzelnen Bauteile bzw. die fertigen Fahrroboter auch stabil?
Besonderen Spaß macht hier natürlich der Tanzroboter. So ein autonom fahrendes Fahrzeug in Aktion zu sehen, ist schon ein Highlight. Gleichzeitig erhöht sich der Spielspaß nochmal, wenn nach erfolgreichem Programmieren, das Omniwheels Fahrzeug die Befehle dementsprechend umsetzt. Aber auch die Radroboter mit ihrer Sensorik sowie das Omniwheels mit Spur- und Gestensensor sind spektakulär in ihren Fertigkeiten.

Durch die W-LAN Funktion fahren die gebauten Modelle eigenständig durch das Kinderzimmer. Darüber hinaus sind die Roboter auch in der Programmierung beliebig erweiterbar, so dass der Spielspaß dahingehend auch fast keine Grenzen kennt.

Das Zusammenbauen der einzelnen Modelle ist mit Hilfe der Anleitung gut zu bewältigen. Die ersten Schritte, um mit dem Robotics Smarttech zu starten, findest Du – wie oben erwähnt – im eLearning Bereich der fischertechnik Website. Das Tüfteln und Zusammensetzen der stabilen Bauteile erfordert Geduld und Geschick. Ein perfektes Gemeinschaftsprojekt also für Eltern und Kinder, bei dem ihr zusammen kreativ seid und Bauen mit Technik verbindet.

Top Features:

  • Baue bis zu 9 coole Robotik Modelle
  • Highlight des Robotics Smarttech sind die Omniwheels
  • Mittels der eigenen Programmiersprache ROBOPro bietet das Robotik Kinderspielzeug das Programmieren sowohl für Einsteiger und Fortgeschrittene als auch Profis.

 

Schau Dir an, wie vielseitig Robotics Smarttech noch ist. Andreas, Kai und Mario von unserem Väternetzwerk „PapaBlogs“ testen den Baukasten zu den Schwerpunkten „Programmieren“, „Bauspaß“ und „Robotik“:

Für wen ist Robotics Smarttech geeignet?

Der Baukasten Robotics Smarttech ist gleichermaßen ein Spielzeug für Kinder und Erwachsene. Das ausgiebige Tüfteln, coden und ausprobieren eignet sich hervorragend als gemeinschaftliches Spielzeug für Kinder ab 10 Jahren.
Robotik Kinderspielzeug setzt in gewissem Maße eine grundlegende Programmier- bzw. Technikbegeisterung voraus. Durch den hohen Spielspaß mit den fertigen, fahrbaren Robotern eignen sich die Robotics Spielzeuge aber durchaus auch für Kinder, die diese Affinität noch nicht entwickelt haben. Hier kann das gemeinsame Entdecken und die spielerische Herangehensweise vor allem für die Eltern-Kind Bindung sehr förderlich sein. Gleichzeitig wird über den Spielspaß ein Interesse am Verständnis eines Robotik Kinderspielzeuges gefördert. So erlernt Dein Kind viele nützliche Kenntnisse und Fähigkeiten für den Schulunterricht in den sog. „MINT Fächern“.
Robotik Kinderspielzeug – Hugo bedient optische Täuschung
Tanzroboter fischertechnik Robotics Smarttech

Wo kann ich den Robotics Smarttech Baukasten kaufen?

Es gibt prinzipiell zwei Möglichkeiten, dieses coole Robotik Kinderspielzeug zu kaufen: Zum einen direkt im fischertechnik Online Shop, zum anderen bei Amazon*.

*Affiliate Link.
Wenn Du das Produkt über diesen Link bestellst, erhalten wir eine kleine Proivision durch Amazon. Du zahlst dadurch nicht mehr.

Zusammenfassung

Mit dem Robotics Smarttech Baukasten zieht nicht gerade das „0815-Spielzeug“ bei euch Zuhause ein. Dafür aber eine Art von Spielzeug für Kinder, welches absolut zukunftsorientiert ist. Dein Kind (und Du höchst wahrscheinlich auch) lernt auf spielerische Weise, wie Robotik und die damit einhergehende Thematik Programmierung funktioniert.
Die Bandbreite an möglichen zu bauenden Robotermodellen erhöht nochmal den Spielspaß und die Wertigkeit des Robotic Smarttech. Du kannst hier zusammen mit Deinem Kind vielfältig ausprobieren und die verschiedenen Fahrroboter auf ihre Reise schicken.
Besonders wertvoll macht das Omniwheels Sensorik Fahrzeug die neu entwickelte Programmiersprache ROBOPro Coding. Diese ermöglicht dem Anwender – dank grafischer Oberfläche – die universelle Programmiersprache „Python“ bei tiefergehendem Interesse leichter zu erlernen.
Nicht unerwähnt bleiben soll die Nominierung für den „Deutscher Spielzeugpreis 2021″, mit dem der Robotics Smarttech Baukasten jüngst ausgezeichnet wurde. Diese von Verbrauchern mitgewählte Auszeichnung kürt jährlich neue, innovative, hochwertige und pädagogisch sinnvolle Spielwaren für Kinder.
Zusätzlich ist das Spielzeug auch Preisträger „Nachhaltiges Engagement“ im Deutschlandtest, Umfrage (FOCUS 11/21).
Jetzt aber munteres Bauen, Tüfteln und Coden, Richard & Hugo.

Eine PapaBlogs Crosskampagne in Zusammenarbeit mit fischertechnik. Bildquelle: fischertechnik

Weitere
Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.