Kaufladen und Spielhaus „Anna“ von BioKinder – Der Kaufmannsladen für Kinder im Test + 3 Spielideen

|Anzeige| Der gute alte Kaufmannsladen ist ein echter Klassiker und darf in keinem Kinderzimmer fehlen. Erst recht nicht, wenn es sich um ein hochwertiges Multifunktionsspielzeug handelt. Denn das ist das Komplett-Set „Anna“ von BioKinder: ein Kaufladen und Spielhaus für Kinder aus Holz. Wir stellen Dir das Komplett-Set samt Kaufladeneinsatz vor und teilen unsere Erfahrungen dazu mit Dir.

Inhaltsverzeichnis

Der Kaufladen für Kinder aus Holz – der Klassiker schlechthin

Ich denke, jeder von uns hatte einen Kaufmannsladen zu Hause oder des öfteren bei Freunden oder im Kindergarten damit gespielt. Die Kombination aus bunten Verpackungen, Ein- und Auspacken, Wiegen, Kassieren und kommunizieren faszinieren Kinder bis heute.

Und wie bei vielen Klassikern des Kinderspielzeugs entwickelt sich auch der gute alte Kaufmannsladen weiter. Ein wunderschönes Beispiel ist dafür das kombinierte Kaufladen und Spielhaus Set von BioKinder.

Die Eigenschaften und Vorteile eines Kaufladens in der kindlichen Entwicklung sprechen für sich. So werden viele wichtige Eigenschaften spielerisch vermittelt und erlernt, wie wir Dir nun aufzeigen.

Was fördert das Spielen mit einem Kaufmannsladen bei meinem Kind?

Wir haben einmal vier elementare Eigenschaften, die durch das Spielen mit einem Kaufladen gefördert werden, hier hervorgehoben.

Rollenspiel

Wann Dein Kind das Interesse an einem Kaufladen bekommt, ist ganz individuell. Vielleicht mit zwei oder 3 Jahren, vielleicht auch erst später. Was allerdings garantiert passieren wird, ist das Erfinden diverser Rollenspiele.

Dein Kind wird sowohl Käufer als auch Verkäufer sein und sowohl euch Eltern als auch Freunde in das Spielen und Einkaufen mit einbeziehen. Dadurch werden wichtige Eigenschaften der Entwicklung wie das Sprechen, Teilen und die Fantasie angeregt sowie gefördert.

Pädagogik

Das Rollenspiel bringt auch wichtige pädagogische Eigenschaften der Entwicklung mit. Ein Kaufmannsladen fördert den freien und kreativen Spielspaß sowohl mit Gleichaltrigen, als auch mit den Erwachsenen.

Die Kommunikation steht bei einem Kaufladen sehr im Mittelpunkt. Dein Kind lernt viele neue Begriffe, Farben und Formen. Ein weiterer Teil ist das Zuhören. Was möchte mein Gegenüber (als Käufer oder Verkäufer im Laden)? Daraus ergibt sich ein erstes Gefühl für das Sozialverhalten untereinander.

Darüber hinaus ergeben sich im Spiel weitere kreative Momente, die über das eigentliche Einkaufen hinausgehen. Es macht uns riesigen Spaß, Hugo dabei zu beobachten, in welche Richtungen sich die Besuche im Kaufmannsladen immer wieder entwickeln.

Motorik

Ein wesentlicher Aspekt im pädagogischen Rollenspiel bei Kleinkindern ist die Motorik. Die vielen verschiedenen Gegenstände in einem Kaufladen fördern die Motorik bei Deinem Kind. Er oder sie lernt, Formen und Gegenstände als Teile des Alltags wahrzunehmen und kann diese mit der Zeit dementsprechend zuordnen.

Geld

Ein weiterer wichtiger Teil im Spiel mit einem Kaufmannsladen ist natürlich der Umgang mit Geld. Die Kasse ist ein zentrales Spielzeug-Zubehör zum Kaufladen. Hier macht Dein Kind die ersten Berührungen mit Münzen und Geldscheinen. Er oder sie lernt mit der Zeit, das Produkte in einem Kaufmannsladen bzw. Supermarkt im realen Leben, einen gewissen Wert haben. Sie lernen so also frühzeitig den spielerischen Umgang mit Geld und finden diesen Umgang bei uns Eltern beim Familieneinkauf an der Kasse wieder.

Kaufmannsladen Zubehör – Diese Spielzeuge aus Holz gehören in den vollausgestatteten Kinder Kaufladen

Ein Kaufmannsladen wird natürlich erst durch das passende Zubehör so richtig zum Leben erweckt. Dabei sollte der Laden über ausreichend Platz bzw. Regale verfügen, so dass Kasse, Waage, Obst, Gemüse & Co. auch einen Platz finden.

Letztlich ist die Auswahl an Kaufladen Zubehör schier unendlich. Allein im Online-Shop von BioKinder über 60 verschiedene Zubehör-Teile. Wir raten hier aus Erfahrung zu einer Grundausstattung sowie weiterem Zubehör, mit dem sich Dein Kind viel und gerne beschäftigt. Hier unsere Übersicht zum Kaufmannsladen Zubehör für Kinder:

  • Eine Kasse (am besten mit Scanner und Kartenlesegerät) mit Geld (Scheine und Münzen)
  • Eine Waage zum Wiegen von Obst und Gemüse
  • Grundausstattung an Produkten (Lebensmittel, Backwaren, Getränke, Drogerieartikel, Süßigkeiten etc.)
  • Eine Kaffeemaschine (ergänzt im freien Spiel den Kaufladen um ein Café – und macht müde Eltern wieder munter)
  • Einkaufskörbe
  • Ein Schneidebrett mit Holzmesser

Das „Anna“ Komplett-Set Kaufladen und Spielhaus von BioKinder im Test

Wenn ich an hochwertiges Kinderspielzeug und -möbel aus Holz denke, denke ich direkt an BioKinder. Das naturverbundene Unternehmen aus Wehrheim hat mit seinem Komplett-Set „Anna“ den Kaufmannsladen innovativ weiterentwickelt und den Holzkaufladen für Kinder auf ein ganz neues Level gehoben. Was das Set Kaufladen und Spielhaus so besonders macht, zeigen wir Dir in unserem folgenden Produkttest.

Die Idee hinter dem Komplett-Set „Anna“ ist ein multifunktionales Spiel- und Möbelstück für das Kinderzimmer. Dabei kann dieses als Kaufladen, Spielhaus, Theaterkulisse oder Höhle vielfältig genutzt werden.

Das Komplett-Set verfügt daher zum einen über die entsprechenden Maße – anders als bei vielen Kaufmannsläden, die eher klein, gerade im Laden selbst sind – und zum anderen über eine tolle Flexibilität. So können mehrere Kinder bis zu einer Größe von 1,20m unter dem Dach nebeneinander verkaufen, spielen oder sich in ihrer kuscheligen „Bude“ zurückziehen. Es ist aber auch möglich, die Spielregale samt Dachbogen einzeln aufzustellen.

Gefertigt ist das Set Kaufladen und Spielhaus „Anna“ aus Bio-Massivholz. Dabei kann zwischen Erlen- und Kiefernoptik gewählt werden. Bei dem verwendeten Holz handelt es sich um zertifiziertes Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Die Qualität ist dementsprechend hoch, was das Spielhaus zu einem langlebigen Kinderspielzeug macht.

Sicherlich nimmt das Kaufladen Spielhaus einiges an Platz im Kinderzimmer ein. Aber wir lieben die vielen kreativen Möglichkeiten, die Hugo sich hier bieten. Von der Kuschel-Lese-Ecke über das gemeinsame Spielen bis hin zum klassischen Kaufmannsladen. Außerdem lässt sich das Spielhaus wunderbar dekorieren und schafft eine richtige Wohlfühlstimmung.

Mehr über BioKinder

BioKinder gehört zu den führenden Herstellern, wenn es um Kindermöbel und nachhaltiges Holz-Spielzeug geht. Ökologisches Denken und Handeln gehören dabei zu den Grundtugenden des Unternehmens aus Hessen.

„Das gesunde Kinderzimmer.“

Philosophie BioKinder

Das Produktsortiment reicht dabei von der kompletten Baby- und Kinderzimmereinrichtung bis hin zu Holzspielzeug verschiedenster Richtungen. BioKinder ist dabei immer auf einen nachhaltigen Produktionskreislauf sowie die ressourcenschonende Verwendung der Materialien bedacht.

3 Spielideen für den Kinder Kaufladen und Spielhaus „Anna“

Im Folgenden geben wir Dir noch 3 Spielideen mit auf den Weg, die für jede Menge Spielspaß sorgen.

#1 Im Kaufmannsladen

Klar, ein Kernelement des Komplett-Sets ist der Kaufmannsladen. Mit dem passenden Kaufladen Zubehör lasst ihr eurer Fantasie freien Lauf und spielt den Einkauf im Supermarkt.

Hugo mag es, das Spiel von Anfang bis Ende zu spielen. Heißt, einer ist der Hausbewohner, dessen Kühlschrank komplett leer ist und zum Einkaufsladen fahren muss. Meistens ist er der Verkäufer, der gerade seinen Laden aufgeschlossen hat und „frische Ware“ geliefert bekommen hat.

Ergänzt wird das Spiel durch einen Kaffee to go sowie das anschließende Verlassen und wieder nach Hause fahren, um die Einkäufe in den Kühlschrank zu räumen.

#2 Das Spielhaus

Zweites Kernelement des Komplett-Sets ist das Spielhaus. Egal ob mit oder ohne Kaufladeneinsatz eignet sich das schöne Holzmöbelstück hervorragend als Spielhaus für drinnen.

Auch hier sind dem kreativen und freien Spiel Deines Kindes und seinen Freunden keine Grenzen gesetzt. Ausgestattet mit Kissen, Decken und schöner Deko wie z. B. einer Lichterkette lädt das Set zum munteren Rollenspiel ein.

#3 Höhle/Bude/Rückzugsort

Mit seinen großzügigen Maßen ist das Kaufladen und Spielhaus Set ein perfekter Mix aus Höhle bzw. Bude und Rückzugsort für Dein Kind. Er oder sie kann sich hier verstecken oder aber mal in Ruhe zurückziehen und sich in Ruhe ein Buch anschauen.

Das Komplett-Set „Anna“ von BioKinder mit seinen Abmessungen

Zusammenfassung: Warum der Holz Kaufladen in keinem Kinderzimmer fehlen darf

Wir alle verbinden wohl schöne Erinnerungen an das Spielen im Kaufmannsladen, als wir Eltern noch Kinder waren. Und so geht es unseren Kindern nun. Ein Kaufladen für Kinder fördert wichtige Entwicklungsschritte und ist ein jahrelanger Begleiter im Kinderzimmer.

Mit dem Komplett-Set „Anna“ von BioKinder bereichert ihr das Kinderzimmer mit einem ökologischen Spielhaus, dass viel mehr als nur ein Kaufladen ist. Kreative und freie Rollenspiele mit einem nachhaltigen Möbelstück, dass so vielfältig eingesetzt werden kann, wie es die kindliche Fantasie hergibt.

LG, Maren & Richard.

*Affiliate Link.
Wenn Du eines der Produkte über diesen Link bestellst, erhalten wir eine kleine Provision durch Amazon. Du zahlst dadurch nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar